Mittwoch, 25. Mai 2011

Lia sorgt für Ordnung

Da soll noch einer sagen, dass Kinder keinen Sinn für Ordnung haben. Unsere kleine Lia beweist hier das komplette Gegenteil. grins


Es ist gar nicht so einfach die unförmigen Eimer in den Beutel zu stopfen.



Richtig niedlich wie sie sich engagiert. M. schließt sich sofort an und hilft.


Auch unser kleiner H. hat das bemerkt und möchte sich gern anschließen und helfen.

Kinder sind soziale Wesen von Anfang an. Für ihre Entwicklung brauchen sie geeignete Kontakte, die sie in der Gruppe finden. Sie lernen und wachsen aneinander. Was Kinder sehen, fühlen und hören wird schnell zum Spiel. Es ist die handelnde Auseinandersetzung der Kinder mit ihrer Umwelt.


Lia: "So Dani fertig!"
(Sächsischer Bildungsplan: Mathematische Bildung, Ästhetische Bildung, Soziale Bildung, etc.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen