Donnerstag, 26. Mai 2011

Musik mit Anna

Lia wartet schon ganz gespannt darauf, dass es los geht!!


Anna Gonda (Musikschule Altstriesen) hatte heute das Akkordeon dabei.


Und jeder durfte sich einmal ausprobieren. Wie klingt es, wenn ich die Tasten drücke?
Lia ließ gleich mal ihre Puppe mitspielen. Für eine richtige Puppenmama gehört sich das so. :-)


H. ist ganz andächtig und drückt vorsichtig die Tasten.


Anna: "Oh, was ist denn das für ein Instrument? Und hört mal, was das für ein Geräusch macht? Welches Tier macht denn Galopp (Tock tock tock)?"
M: "Ein Pferdchen!"


Wie war das jetzt mit den Hölzern? Ich stecke die lieber aufeinander, ist doch viel interessanter, als zu klopfen!

Danach gingen wir mit Anna auf eine grüne Wiese spazieren und trafen dort viele kleine Tiere: den Schmetterling, die Spinne, den Grashüpfer und den Tausendfüssler. (Ihr könnt sicherlich vorstellen wie "lustig" das aussieht, wenn man diese Insekten nachahmt!)


Nach unserer Musikstunde gingen wir heimwärts, um im Hof zu spielen. Die Kinder konnten sich im Sandkasten noch ein bisschen verausgaben. Und ich bekam von H. noch ein leckeres Eis mit Sandgeschmack :-)


So sieht das aus, wenn man manchmal seine Ohren zu Hause vergessen hat. ;-)
Ist auch in Ordnung, wenn man manchmal zuviel überschüssige Energie hat!! Ich habe für sowas vollstes Verständnis!! grins


M. operiert!
Wieso will auch diese Ladefläche nicht abgehen?? Habe doch alles probiert!!! Komplizierte Angelegenheit!!!



Heftige Diskussion zwischen Lia und M.
Lia: "Höre jetzt bitte auf!! Ich will schaukeln!"
M: " Nein!!"
(Ich habe es endlich mal geschafft, die Streiterei festzuhalten)

1 Kommentar:

  1. Sehr schön, wie du immer die Kommentare der kinder mit veröffentlichst... ;)

    AntwortenLöschen