Dienstag, 7. Juni 2011

Unser Tagesablauf

Ich werde jeden Tag von den Eltern gefragt, wie es heute war. Und ich kann leider nur Details oder lustige Begebenheiten erzählen. (Es wäre schön Mäusschen zu spielen.) Deshalb habe ich beschlossen, euch mal einen kleinen Einblick in unseren Tagesablauf zu geben. Und um unsere Arbeit als Tagesmutter besser nachvollziehen bzw. verstehen zu können.


K. ist gerade gekommen. Sie ist immer die Erste und stürzt gleich nach dem Ausziehen ins Spielzimmer. Sie nimmt sich dann was zum spielen. Heute ist es mal ein Buch. Es ist schon fast wie ein Ritual bei ihr.



Um 8:00 Uhr gibt es Frühstück! In der Gemeinschaft ist viel schöner!! Auf dem Speiseplan stand heute Gurke, Paprika, Filinchen mit Frischkäse und Wurst.


Unser Morgenkreis!

Mit Fingerchen, mit Fingerchen,
mit flacher, flacher Hand,
mit Fäusten, mit Fäusten
mit Ellenbogen klatsch, klatsch, klatsch!
Nimm die Hände an den Kopf!
Form daraus einen Blumentopf!
Mach die Hände zu 'ner Brille,
sei jetzt einmal richtig stille!
Shhhht! Shhht!
Wir werfen mit Zitronen, Birnen und Melonen.
Piff! Paff! Puff!! Piff! Paff! Puff!!
(Lieblingsfingerspiel der Kinder)


"Ich bin ein Musikantuss und kann spielen mit Fuss..." Tim und K. sind mit vollem Körpereinsatz dabei!!


Es hielt uns nichts mehr länger drinnen und wir gingen den "Dinospielplatz" unsicher machen!


Dort trafen wir gefährliche Dino's. Tim und R. ließ dass kalt. Sand ist immer gut!! Beide sitzen seelenruhig im Maul des Ungeheuers. grins


Das Trampolin ist immer Hauptattraktion auf dem Spielplatz. Ich muss gestehen, dass ich auch nicht widerstehen kann...


Kuck, Kuck!!


So, hab sie jetzt alle mal drauf! Ist auch echt schwierig, diese kleinen Mäuse.


Wenn wir schon die Rutsche nicht hochkommen, müssen wir sie eben anderweitig nutzen.


Unser Mittagstisch!! Heute gab es Buchteln mit Vanillesoße. Mjam, war sehr lecker!!


Nach dem Zähneputzen und Töpfchen zog es die Kinder fast magnetisch ins Bett!!


L: "Dani, kuck der Sandmann!"



Also auf Wunsch von L. unser lieber Sandmann winkt noch mal!! Guten Mittagsschlaf....

So, dass war es von uns!!


Kommentare:

  1. Ich find, die Kleinen so süß. Ich wünschte, es gäbe mehr Tagesmama´s, die solche Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Als Mutter, von zwei Kindern, finde ich es sehr beruhigend, was mit meinen Kindern passiert. Solch ein Blog macht es mir möglich, das zu sehen...
    Ein toller Beitrag Dani..

    AntwortenLöschen
  2. Danke, danke!!! Ich freu mich immer so ein tolles Feedback!!

    AntwortenLöschen