Freitag, 17. Februar 2012

Wir malen einen Schneemann!!

Weil die Mama von den Zwillingen Geburtstag hatte, malten wir ein tolles Bild. Da wir in unserer Morgenrunde über die Schneeflocken und den Schneemann singen, beschloss ich, mit den Kindern einen Schneemannbild zu malen.

Unser Schneemann!!



Schneemann, Schneemann wie siehst du aus!
Ein jeder Mann hat Beine,
wo aber hast du deine;
und niemand tragt auf seinem Kopf
wie du solch alten Henkeltopf.

Schneemann, Schneemann wie siehst du aus!
Die Ohren sind vergessen,
die Nase kann man essen;
zwei Kohlenstücke, schwarz und klein,
das sollen wohl die Augen sein?

Schneemann, Schneemann wie siehst du aus!
Die Sonne darf nicht scheinen,
sonst fängst du an zu weinen
und schwimmst in deinen Tränen weg,
und übrig bleibt ein nasser Fleck.


E. arbeitet ganz konzentriert. Soll ja auch ein schönes Bild für ihre Mama werden! :-)


Wegräumen!! Wegräumen!! E. fertig!!


Ein Stift ist mir zu wenig.


Maus! Maus!
Nach einer Weile bemerkte M., dass die Stifte die Form einer kleinen Maus haben.


A. versuchte sich kurz an dem Bild, doch dann entdeckte sie, dass es mehr Spaß machte, die Stifte raus- und ...



... reinzuräumen. Viel interessanter, als den Schneemann auszumalen!! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen