Mittwoch, 11. Juli 2012

Mal ganz alleine!!

Ursprünglich war der Plan, dass wir heute die Katrin besuchen. Leider musste sie zu einer anderen Tagesmutter, wegen bevorstehender Ersatzbetreuung. Da beschloss ich, ganz gemütlich auf den Strandspielplatz zu gehen.

Max ist total erschöpft!! Die neue Umgebung und der neue Tagesablauf zehren an seinen Kräften. Eine Eingewöhnung ist schon nicht ohne. Also ruht er sich auf unserem kurzen Spaziergang aus. Dora macht aus Solidarität gleich mit!! :-)


Auf dem Spielplatz angekommen legen die Mäuse gleich richtig los. Dora und Lilly wuseln im Sandkasten. Nur Max interessiert sich für den Straßenverkehr!!


Eine andere Tagesmutter war mit ihren Kindern da. Sie hatte einen Marienkäferwagen. Lilly und Max sind sehr von ihm angetan. Er sieht aber auch gut aus.


Mein Delfin!!
Heute kletterte sie ganz alleine hoch, ohne mich zu fragen. Und sie schaffte es!! Das war eine super Fortschritt für sie!!


Nach unserem Obstfrühstück bekam ich sogar mal ein süßes Lächeln von meiner Kirsche!! Ja, mit vollem Magen spielt es sich eben besser!!


Und einmal Rolle vorwärts!! Lilly der Akrobat!!


Mein Eimer!!
Max fand ihn eben besser, als den den ich mit hatte. Da hatte der kleine Junge keine Chance!!


Lilly bei ihrer Lieblingsbeschäftigung!! Schuhe!! Ich glaube dieser Schuhtick bei Frauen ist genetisch bedingt!! ;-)


Nachdem ich mit der Maus gesprochen hatte, räumte sie ordnungsgemäß den Schuh wieder weg!! Ist schon anstrengend, wenn man nicht das machen kann, was man will. :-)


Dora probierte sich heute aus. Jedes Spielgerät wurde genau ausgetestet. Es ist so schön zu beobachten, wie sie sich bei mir entwickelt.


Lilly untersucht Blätter!! Man beachte ihre Hände!! Ihr könnt euch vorstellen, was das in der Tagespflege für eine Arbeit war, die Kinder wieder zu waschen!! Da sieht man eben, ob die Mäuse gearbeitet haben. :-)



Heute gibt es eine Riesenschüssel Suppe. Die ist mal was anderes, als immer die kleinen Sandförmchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen