Dienstag, 21. Juli 2015

Im Hebbelbad



Bei den heißen Temperaturen fuhren Adi und ich ins Hebbelbad. Um den Vormittag genießen zu können, blieben wir den ganzen Tag. So hatten die Kinder ausreichend Zeit, das Wasser zu genießen und mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht.



Er war der Erste, der im Wasser war. mit einem ordentlichen Sprung war er schon im kühlen Nass und legte mit seinem Eimer los.



Ich bin erst einmal vorsichtig, das ist kalt.



Ganz, wie sich es gehört, machte er sich langsam nass, um später in das Wasser zu steigen.



Er schnappte sich seinen Eimer und begann die Steine zu gießen.



Als er an mir vorbei ging, war ich dran. :-)




Mit seinen zwei Eimern bewaffnet, traute er sich an das sprudelnde Wasser heran.



Immer dieses Geknutsche. :-)



Soll ich dich mal nass machen??



Und so wurde ich ein zweites Mal gegossen.



Da will er aber hoch hinaus. Auf der Rutsche hochzuklettern, ist gar nicht so einfach.



Da hatte die Maus keine Chance, Sekunden später hatte sie eine Ladung Wasser im Gesicht.



Was der kann, das kann ich noch besser.



Sogar noch viel besser, jetzt bin ich komplett nass.



Hier gefällt es mir!!



Nach so viel Action ...



.. brauchen die ...



... Zwerge eine laaaaaannge ....



... und entspannte...



Ruhepause.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen