Dienstag, 13. Oktober 2015

Im Plauener Bahnhof

Wie schon in der vergangenen Woche war das Trampolin für uns aufgebaut. Die Mäuse konnten es kaum abwarten und stürzten sich wieder darauf. Mit viel Gehopse, Gekletter und Gerenne verbrachten wir unseren Vormittag. Die Kinder waren so ausgepowert, dass sie freiwillig in ihre Betten krabbelten.


Kuck Kuck!! Wir sitzen drunter.



Endlich Mittagessen. Bei der vielen Bewegung bekommen die Zwerge schnell Hunger.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen