Freitag, 16. Oktober 2015

Tanzen mit Claudi

Voller Vorfreude erwarteten wir heute unsere Claudi. Mit vielen Liedern und Bewegungsspielen tanzten wir in den Herbst, entdeckten Pfützen, bunte Blätter und den Regen.


Nach unserer Begrüßung mit dem Musikater tanzten wir auch schon los. Noch ein wenig zurückhaltend waren die Beiden. Sie ließen sich super durch Claudi animieren und blühten während der Tanzstunde immer mehr auf.



Rühre, rühre Suppentopf
wir kochen einen Tanzeintopf ...

Wie schon in den letzten Tanzstunden kochen wir  unseren Tanzeintopf.



...Viele Schritte müssen rein,
soll ja auch schön würzig sein. 
Ich war megastolz, wie toll alle dabei waren.



Dazu schleichen wir gemeinsam durch den Raum. Süß, wie meine Zwerge in einer Reihe laufen.



Mit mitgebrachten Blättern, die Claudi an die Kinder verteilte, entdeckten wir den Wind, der die Blätter vom Baum bläst.



So super machten die Zwerge heute mit ...



... und pusteten kräftig die Blätter an.



Als der Wind so kräftig wurde, tanzten wir wie die Blätter im Wind. Eine wirklich schöne Idee.



Oh, schau mal, was ich kann!
Sein Gesicht spricht Bände. Trommeln ist genau sein Ding. :-)



Bei mir gibt es Starkregen!!
Wir wollten leichten Nieselregen nachempfinden und mit den Fingerspitzen ganz sachte trommeln.  Er war anderer Meinung. ;-)



Meine Maus verlässt mich bald und Claudi wollte sie nochmal ganz dolle drücken und sich verabschieden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen